Eiza Gonzalez schließt sich Hobbs and Shaw an

Das man sich auf einen Film schon seit über ein Jahr vor seinem Kinostart erfreut, das gab es ja noch nie besonders oft bei mir, aber es ist eben wieder so. Nämlich mit dem Fast and Furious-Spinn Off „Hobbs und Shaw“!

Aber von der anderen Seite ist da die Vorfreude auch nicht besonders überraschend. Denn ein Film, wo Chris Morgan das Drehbuch übernimmt (die ersten fünf Fast and Furious – Filme stammten von ihm), David Leitch die Regie innehaben wird (auch bekannt von John Wick, Deadpool 2 oder Atomic Blonde) und auch Größen wie Jason Statham und Dwayne The Rock Johnson dabei sind, das kann ja nur was Gutes bedeuten. Und als dann noch verkündet wurde, das Vanessa Kirby („Mission Impossible: Fallout“) und auch Eddie Marsen (Terry Donovan, aus Ray Donovan, einer meiner Lieblingsserien!) mit dabei sein werden, das hat mir noch umso besser gefallen!

Also war der Cast schon vor einiger Zeit äußerst viel versprechend für mich, bis auf vielleicht Idris Elba der für mich als Bösewicht noch eher nicht glänzen konnte. Aber sonst, da war wirklich alles fein für mich, was die Besetzung angegangen ist. Und so als ob das nicht schon alles gut genug klingt, kommt nun auch noch ein weiteres Perlchen aus Hollywood mit dazu. Und zwar Eiza Gonzalez, deren Karriere vielleicht noch durchaus jung ist, aber in der sie trotzdessen schon für viel Aufmerksamkeit sorgen konnte. Denn das sie in From Dusk Till Dawn: The Series oder Baby Driver eine gute Figur abgegeben hatte, das kann doch keiner bestreiten.

Also hat „Hobbs und Shaw“ definitiv nicht nur einen richtig attraktiven Neuzugang für ihr Cast erlangen (was ja für uns männlichen Fans auch nicht ganz unwesentlich ist!), sondern auch noch jemanden der durchaus was auf dem Kasten hat. Daher also definitiv eine weitere Neuigkeit, welche die Vorfreude auf den im Sommer 2019 erscheinenden Film nicht schmälert, sondern ganz im Gegenteil. Das lässt nämlich einen sogar noch ungeduldiger werden, da dass einfach ohne Zweifel eine weitere Zutat ist, welche es „Hobbs und Shaw“ möglich macht ein ganz besonderer Film zu werden!

About the author

Gerald

Gerald's MainWeb über private Geschichte, Fundstücke aus dem Web sowie Dies & Jenes! Enjoy!

View all posts